Gärtner und Pilzzüchter im Austausch mit dem Publikum

Gartenlust

Zauber des Frühlings

Einladung zum Sonntagsausflug am 26. April 2020 – 5. GartenLust findet im Parkhotel „Güldene Berge“ in Weißenfels statt. - Der im vergangenen Oktober neugegründete Verein Solidarische Landwirtschaft Langendorf ist diesmal mit dabei.

Die nächste Weißenfelser GartenLust findet am Sonntag, 26. April 2020, von 11 bis 18 Uhr, im Parkhotelgelände „Güldene Berge“ statt. Die mittlerweile 5. Auflage soll mit erneut sorgfältig ausgesuchten Angeboten die Besucher in Frühlingslaune versetzen und wiederholt begeistern. Darin sind sich Hotelchefin und Veranstalterin Melanie Albrecht sowie Initiatorin und Organisatorin Bärbel Schmuck einig.

Der Schwerpunkt liegt auf Natur und Garten, deshalb werden sich Gärtner und Floristen aus der Region mit ihren passenden Angeboten präsentieren. Zu ihnen gesellen sich Gewerbetreibende und Kunsthandwerker aus ganz Mitteldeutschland. Die Gäste dürfen auf einen Mix an Bewährtem und Neuem für Haus, Hof und Garten gespannt sein.

Zum ersten Mal wird sich der im Oktober vergangenen Jahres neugegründete Verein Solidarische Landwirtschaft („Solawi“) mit einem Informationsstand beteiligen. „Wir folgen der Einladung von Initiatorin Bärbel Schmuck gern, so können wir uns einem breiten Publikum vorstellen“, erklärt der Vereinsvorsitzende Volker Rakut. Erstmalig dabei sein werden auch der Mineralogieverein Bad Kösen mit einer abwechslungsreichen Präsentation, eine Senfmanufaktur, eine Fellgerberei und ein Strickatelier. Eine breite Auswahl an Kräutern, Gewürzen und Tees bietet ein Familienunternehmen aus der Dübener Heide. Wiederholt haben sich zur GartenLust viele Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt, aus Thüringen und Sachsen angesagt. Die mehr als 30 Anbieter, zu denen auch Floristin Sandra Lange aus dem Weißenfelser Ortsteil Langendorf und der Früchtekunstschnitzer Arthur Felger aus dem Ortsteil Reichardtswerben gehören, präsentieren viele Gesichter der Natur, erlesene Dekorationen aus Stoffen, aus Ton und Flechtwerk, Gehölze und Kräuterpflanzen, besondere Stauden, Zuchtpilze aus dem Kyffhäuserkreis, Wildobst-Aufstriche und edle Tropfen Rebensaft aus dem Kriechauer Weinhaus Gaudig. Besucher sind bei freiem Eintritt zum Flanieren und Schauen durch den Park eingeladen. Pflanzenexperten beantworten Fragen des Publikums und geben so manche wertvolle Tipps. Blütenbildnerin Angela Straßberger aus Sachsen zeigt Ausschnitte ihrer besonderen Kunst und bietet Kalender, Bilder und Karten zum Verkauf an. Eigens für die „GartenLust“ gibt es eine extra Speisen- und Getränkekarte, die zum Schlemmen einlädt. Gäste können den ganzen Tag über bei Musik Herzhaftes und Süßes genießen.

Bärbel Schmuck


handgemacht Saale.Unstrut meets Asia

Handgemacht meets Asia

Dein Kreativ-Wochenende mit Erfolgserlebnis

Vom 03. - 05. April 2020 und 02. - 04. Oktober 2020

Mal wieder etwas mit den eigenen Händen schaffen und dabei noch Gutes für die Seele tun?

Am Anreisetag, um 16:00 Uhr beginnt dein Schnupperkurs in der

asiatischen Gemüse- und Früchteschnitzkunst

In seinen Kursen führt Handmacher Arthur Felger jeden Anfänger Schritt für Schritt in das ABC der Gemüse- und Früchteschnitzkunst ein. Gelehrt wird eine Schnitztechnik, die thailändische, japanische und chinesische Elemente vereint. Sie kombiniert die Vorteile aller asiatischen Schnitztechniken mit einer europäischen Handhabung.

Yoga ist, wenn die Bewegung des Geistes zur Ruhe kommt. - Yogasutra

Am Samstag nach dem Frühstück entspannst und trainierst du beim Yoga.

Betty Schnur unterrichtet dich in ihrem nahegelegenen Yoga Zentrum in der besonderen Variante, dem Hatha-Yoga. Er ist noch relativ jung, mehr körperbetont und entstand vor ca. 1000 Jahren.

Erlebe RAKU Life in Lina`s Töpferhof

Handmacherin Jqueline Riedel bietet dir ein spektakuläres Raku Event. An deinem zweiten Abend in Saale-Unstrut kannst du an der "Geburt" mehrerer Rakuobjekte teilhaben. Bei Speis und Trank in geselliger Runde wirst du erleben, wie mit den 4 Elementen Feuer, Erde, Wasser und Luft, wunderschöne und einzigartige Objekte entstehen. Raku ist eine spezielle Brenntechnik keramischer Massen, die in Japan entwickelt wurde.

Verwöhnt wirst du während deines Aufenthalts im

Parkhotel Güldene Berge, Langendorfer Straße 94 in 06667 Weißenfels.
Verantwortlich für dieses Angebot ist die Inhaberin, Melanie Albrecht.

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • Am 1. Abend und am 2. Tag mittags servieren wir ein 2 Gänge Menü - gerne auch vegetarisch oder vegan
  • 3 "Workshops" wie oben beschrieben!

Preis pro Person im Doppelzimmer 248,-€
Einzelzimmerzuschlag 40,-€


„Weißenfelser Frühlingszauber“

Zauber des Frühlings

Zauber des Frühlings

Es konnte sich schließlich nicht besser fügen: Der erste "Weißenfelser Frühlingszauber" lockte die Besucher bei fast schon sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein in den Park des Hotels "Güldene Berge" in Weißenfels. 20 Händler, Kunsthandwerker, Floristen und Gärtner aus Mitteldeutschland waren der Einladung gefolgt, den Zauber dieser Jahreszeit mit ihren Angeboten zu unterstreichen. Die Organisatoren präsentierten nach der "Gartenlust mit Kunstgenuss" im vergangenen Sommer am Sonntag erstmals eine Mischung aus Frühlingserwachen und kulinarischen Höhepunkten, gespickt mit Musik und Spiel für die jüngsten Besucher. Am 19. August steht im Parkhotel "Güldene Berge" die zweite "Gartenlust mit Kunstgenuss" auf dem Veranstaltungskalender, diesmal dann im diesjährigen Spätsommer.


Zauber des Frühlings
Quelle: Mitteldeutsche Zeitung Weißenfels (16.04.2018)

Aktuelle Veranstaltungen

Saale-Unstrut - Land aus Wein und Stein

Die Weinregion begeistert nicht nur mit ausgezeichneten Weinen, sondern besonders mit ihrer einzigartigen Kulturlandschaft. Malerische Flusslandschaften, stolze Burgen und eine idyllische Weinbergkulisse mit terrassierten Weinbergen und romantischen Weinberghäuschen bestimmen das Landschaftsbild.

Weinevents bieten die Möglichkeit, die Arbeit des Winzers, ob im Weinberg oder im Keller, individuell kennenzulernen. Es kann getanzt, gelacht, verkostet und geschlemmt werden.

Lassen Sie sich entführen in das Reich der Sinne bei Wein- und Sektverkostungen oder erleben Sie das prickelnde „Sektival“ in der bekannten Rotkäppchen Sektkellerei.

Bei geführten Wanderungen, Rad- oder Kanutouren kann man die Weinregion ganz aktiv erkunden. Gönnen Sie sich eine ausgiebige Entdeckungsreise durch das Weinanbaugebiet entlang der Weinstraße Saale-Unstrut, den Weinrouten an der Weißen Elster sowie an den Mansfelder Seen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei sinnlichen Erlebnissen mit dem Segen der Region, dem Wein

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei Ihren Entdeckungsreisen durch die Weinbauregion Saale-Unstrut.

Veranstaltungskalender „Wein” 2019


Winzervereinigung Freyburg-Unstru

Winzervereinigung Freyburg-Unstrut

Freitags noch nichts vor? Kommen Sie doch ganz spontan zu uns und beginnen Sie Ihr Wochenende gemütlich mit einer Probe von vier ausgewählten Weinen unseres Hauses.

OHNE VORANMELDUNG
Freitag, 18.00 Uhr (Karfreitag – Silvester)
Preis pro Person: 12,00 €
Dauer ca. 1,5 h

www.winzervereinigung-freyburg.de


Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

Am 13.10.2012 eröffnete das Heinrich-Schütz-Haus nach umfassender Sanierung seine Pforten. Der Renaissancebau ist die einzige heute noch im Original erhaltenene Wohnstätte des Komponisten, welcher hier seine bedeutenden Spätwerke schuf.
Die neue Dauerausstellung macht das Leben und Schaffen von Heinrich Schütz (1585 - 1672) auf drei Etagen erlebbar. Höhepunkt bildet die wiederhergestellte Komponierstube unter dem Dach des Hauses. Mit seinem letzten Werk, dem Schwanengesang, vollendete Heinrich Schütz hier 1671 sein Lebenswerk.

www.schuetzhaus-weissenfels.de/