Unser Dankeschön für Sie!

Welcome to Parkhotel Güldene Berge

Parkhotel Güldene Berge in Weißenfels combines all the charm of a palatial villa with the comfort of a four-star hotel, providing families with children, business executives and holidaymakers with a perfect setting for their stay. The lovingly restored villa from 1900 with our modern guest house and the Rose house have 33 stylishly furnished rooms.

Our restaurant serves a delicious range of regional and international specialities. Come and explore the northernmost wine-growing area in Germany and try some of the fine vintages that thrive on the slopes of the Saale and Unstrut rivers. Our conference room is equipped with state-of-the-art technology for your meetings and seminars.

Our hotel is the perfect place from which to embark on a tour of the many sights in the baroque town of Weißenfels and the countless attractions in the Saale-Unstrut region.

We look forward to your visit!

  • Number of rooms: 33
  • Number of beds: 59
  • Single room: von € 79 bis € 85
  • Double room: von € 114 bis € 140
  • Seats in restaurant: 100
  • Open all week
  • Open all year

Unsere Empfehlungen

Unser Genießer-Wochenende

  • 2 ÜN, Frühstück, Empfangscocktail
  • ein Vier-Gänge-Menü - Abendessen mit Saale-Unstrutwein
Preis pro Person
DZ: 135,- Euro
Show offer

Unser Küchenchef empfiehlt

Forelle von der Weißenfelser Fischerei
18,00 €
Show menu card

Unsere Tagungspauschalen

Konferieren Sie bei uns den ganzen Tag unter Nutzung unserer Konferenzpauschalen.
Show offer

Kulinarischer Veranstaltungs-Kalender 2019 (PDF)

1. bis 31. März 2019
Miesmuscheln klassisch und frech zubereitet
11.30 – 14.00 Uhr und 17.00 – 21.30 Uhr

Es erwartet Sie unsere Muschelkarte

Sonntag und Montag, 21. und 22. April 2019
Oster-Festtagsbuffet
11.30 – 15.00 Uhr / 26,– EUR

Sonntag, 14. April 2019 11.00 – 18.00 Uhr
Gartenlust und Frühlingszauber
Es erwarten Sie über 20 Stände mit Kunsthandwerk, gärtnerischen Raritäten und Besonderem für die Küche und den Garten. Genießen Sie den Frühling, wenn Sie im Park umherspazieren, schöne Dinge entdecken und bei musikalischer Umrahmung das eine oder andere Leckere probieren.

Sonntag, 9. Juni 2019 11.30 – 15.00 Uhr
Pfingst-Festtagsbuffet
26,– EUR/Person

jeden Freitag ab Mai 2019
Spare-Ribs-Essen
500g inklusive

11.30 – 21.30 Uhr / 17,– EUR

Sonntag, 12. Mai 2019
Muttertag
Genießerbuffet
von 11.30 – 14.00 Uhr / 22,– EUR

Genießer-Kaffeetrinken
von 14.30 – 17.30 Uhr
1 Stück Torte und 1 Tasse Kaffee 5,– EUR

Grill-Lust
jeden Freitag im Juli großes Barbecue
ab 18.00 Uhr / 25,- EUR

Freitag, 9. August 2019 18.00 Uhr
Kunst im Park
„Der Bock als Gärtner – die Vertrauten“
Ein Lustspiel von Adolph Müllner aufgeführt vom Neues Theater Zeitz e.V.
Veranstaltung des Rotary-Club Weißenfels „Heinrich Schütz“

ab 13. September bis 13. Oktober 2019
Bayerische Spezialitäten
Es erwarten Sie kulinarische Schmankerl der bayerischen Küche!

Ab 11. November 2019
Ganze-Gans-Essen
Eine ganze Gans inklusive klassischer Beilagen
und Kraftbrühe für 4-5 Personen / 99,- EUR

25. und 26. Dezember 2019
Weihnachts-Festtagsbuffet
Eine ganze Gans inklusive klassischer Beilagen
26,- EUR

Dienstag, 31. Dezember 2019
Stilvolles Silvester
ab 18.30 Uhr mit 6-Gänge-Menü / 60,- EUR


„Weißenfelser Frühlingszauber“

Zauber des Frühlings

Zauber des Frühlings

Es konnte sich schließlich nicht besser fügen: Der erste "Weißenfelser Frühlingszauber" lockte die Besucher bei fast schon sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein in den Park des Hotels "Güldene Berge" in Weißenfels. 20 Händler, Kunsthandwerker, Floristen und Gärtner aus Mitteldeutschland waren der Einladung gefolgt, den Zauber dieser Jahreszeit mit ihren Angeboten zu unterstreichen. Die Organisatoren präsentierten nach der "Gartenlust mit Kunstgenuss" im vergangenen Sommer am Sonntag erstmals eine Mischung aus Frühlingserwachen und kulinarischen Höhepunkten, gespickt mit Musik und Spiel für die jüngsten Besucher. Am 19. August steht im Parkhotel "Güldene Berge" die zweite "Gartenlust mit Kunstgenuss" auf dem Veranstaltungskalender, diesmal dann im diesjährigen Spätsommer.


Zauber des Frühlings
Quelle: Mitteldeutsche Zeitung Weißenfels (16.04.2018)